NEU: LITE↯BLOX GEN4 mit Active Anti Theft Modus

Die vierte Generation unserer LITE↯BLOX mit intelligenter Leistungselektronik (GEN4) ist ab sofort im Online-Shop verfügbar & die zahlreichen Anfragen hierzu haben wir in einem kleinen FAQ wie folgt zusammen gefasst:

Was ändert sich zur GEN3?

  • Wartungsfrei durch intelligente Leistungselektronik mit aktivem Schutz vor Missbrauch & Überlastung durch: Über- / Unterspannung, Über- / Untertemperatur, Über- / Unterstrom & Kurzschluss
  • neue Smartphone APP zum Einsehen sämtlicher Statusdaten (t.b.a.)
  • Formfaktor, Optik und Leistung bleiben zur GEN3 weitestgehend erhalten – das Gehäuse der kleinen LB11XX wird jedoch ab sofort durch das der LB19XX ersetzt, weshalb das Gewicht marginal zugenommen hat und unser kleinstes GEN4 Modell nun LB13XX (13XX Gramm) heißt
  • integrierter Trennschalter & Diebstahlsicherung:

 

Wann wir die GEN4 erhältlich sein?
Vorbestellungen nehmen wir ab sofort entgegen – die Auslieferung erfolgt ab dem 02. April (in der Reihenfolge der Bestellungen – Vertriebspartner werden priorisiert behandelt)

Können die aktuellen LITE↯BLOX Modelle auf GEN4 aufgerüstet werden?
Sämtliche aktuellen GEN3 Modelle sind voll upgrade-fähig auf GEN4 (kostenpflichtig zu den Mehrkosten der GEN4 zzgl. Wartungspauschale)

Bleibt die GEN3 weiter bestehen?
die GEN3 wird mittelfristig vollständig durch die GEN4 abgelöst, ein streng limitiertes Restkontingent ist noch bis 31. März über unseren Online-Shop & ggf. über ausgewählte Vertriebspartner verfügbar (nur solange der Vorrat reicht).

Homologation nach DMSB-Reglement Starterbatterien

Seit dem 01.07.17 werden Starterbatterien auf Lithium Basis erstmals im Rahmen des DMSB-Reglements von offizieller Seite für eine Anwendung im Motorsport berücksichtigt.

Ab sofort sind nun alle unsere LITEBLOX Modelle LB11XX / LB19XX / LB26XX entsprechend homologiert und auf der Liste “DMSB-registered Lithium Ion battery” online einsehbar: download

In eigener Sache:
Als Deutscher Hersteller arbeiten wir von Anfang an eng mit dem Deutschen Motorsport Bund in der Angelegenheit zusammen und hatten erst kürzlich letzte Details im Rahmen eines technischen Ausschusses begleitend abgestimmt.

Wir entschuldigen uns vor diesem Hintergrund für die Verzögerung und bieten betroffenen Kunden nun auf Kulanz ein kostenfreies Update auf unseren aktuellen Produktstand: Anmeldung zum Service

Crashtest LITEBLOX batteries im Motorsport

“Mein “Praxistest” hat gezeigt dass man sich in keinsterweiße sorgen machen muss
dass die Befestigung nicht ausreicht!”

Heute erreichte uns ein Paket von Holger Hovemann, der die LITEBLOX LB2280 (GEN1) seit etwa zwei Jahren erfolgreich im Bergrennsport einsetzt und leider beim vergangenen Bergrennen in Mickhausen mit gut 140km/h frontal in einen Baum einschlug.
Holger hat den Crash verhältnismäßig nur leicht verletzt überstanden und auch unsere LITEBLOX macht nach wie vor eine gute Figur.
Ersterem wünschen wir eine schnelle Genesung & der zweite Patient geht nun bei uns in Reha – mehr dazu in Kürze…

crash hovemann mickhausen batterie

(Holger ist in der o.g. Sache auf uns zugekommen, nicht anders herum)